Power Yoga

Die Herkunft liegt beim Ashtanga Yoga. Einzelne Asanas (Yogastellungen) werden dynamisch miteinander verbunden. Eine körperlich anspruchsvolle Trainingseinheit mit anschließend intensiver Entspannung.